Feeds:
Beiträge
Kommentare

Die letzten Wochen gab es hier nix zu lesen. Der Grund waren der Umzug, der Unterriciht der vorbereitet werden wollte, der kleine Quieksefloh der nicht mehr in die Kita geht, sondern zur Tagesmutter hier gegenüber und vor allem meine mündliche Prüfung…

Aber jetzt sind auch in Hamburg Ferien und ich habe die mündliche Prüfung recht erfolgreich hinter mich gebracht und kann mich jetzt fertige Lehrerin schimpfen 😉 Endlich ist der Referendariatsstress vorbei und ich kann mich wieder auch den Unterricht und die Schüler freuen.

In der letzten Zeit ist so viel passiert, dass ich einfach nur ein paar Schnipsel festhalten möchte.

  • wir haben uns hier in unserem kleinen Häuschen super eingelebt und freuen uns jeden Tag über den großen Garten und den Spielplatz gegenüber
  • der kleine Quieksefloh hat sich schon an die Rasenflächen und Sandflächen gewöhnt und kann auch dort mehr oder weniger unfallfrei laufen
  • die Rutsche auf dem Spielplatz ist auch keine Hindernis mehr und kann (nachdem er mit viel Hilfe auf das Gerüst gelangt ist) fast allein runterrutschen. (mit Aufpassen natürlich)
  • der Herr Quieksefloh hat sich in der Schule und im Referendariat gut eingeleb
  • ich habe ab den Sommerferien eine 9-Stunden-Stelle  hier an der Berufsschule bekommen *freu*
  • wir haben die erste große Garten-Nachmittags-Party hinter uns gebracht und es war einfach genial so viel Platz zu haben!!

Ich habe bestimmt noch ganz viel vergessen… das kommt davon, wenn man so lange nix notiert. Blöd, dabei wollte ich doch eigentlich dabei bleiben.

Für die nächste Zeit nehme ich mit vor mindestens einmal alle vier Tage etwas zu schreiben!!! Sonst vergisst man  wirklich die Hälfte!!

Wünsche Euch allen schöne Ostertage!!

heute ist ein schöner Tag

Heute morgen zwischen 7.00 und 8.00 Uhr war die A 23 Richtung Hamburg leer…naja, nicht leer, aber man kam gut mit 80km/h durch. Genial!!! Der kleine Quieksefloh hat sich nicht beschwert und entspannt am Baguetteende herumgekaut.
In der Kita angekommen wurde zwar ein ganz klein bißchen traurig geschaut, aber kein Tränchen vergossen und auch kein ganz verzogenes Gesicht gemacht 😉
Hier in der Schule angkommen (es sind eigentlich Ferien, aber ich kann hier in Ruhe meine Examensarbeit schreiben) war sogar schon die Alarmanlage ausgeschaltet. D.h. ich konnte schon rein und musste nicht bis um 9.00 Uhr warten!!! Also ein perfekter Start in den Tag. Nein, doch nicht. Der Regen stört noch etwas, aber was soll’s….
Ab Samstag soll hier strahlender Sonnenschein bei ca. 8°C herrschen. Freu mich!!!

endlich angekommen

Wir sind vor zwei Wochen umgezogen und sind mehr oder weniger endlich angekommen;)
Der kleine Quieksefloh hat sich schon nach einem Tag super wohl gefühlt und hat den Garten und den Spielplatz direkt gegenüber genossen.

unsere neue Schaukel am Apfelbaum im Garten

Nur einen kleinen Haken gibt es noch… ich muss noch in der großen Stadt arbeiten und das ist inzwischen so ca. 60km entfernt. Der kleine Quieksefloh muss dann immer mit, denn seine Kita ist auch dort. Kita ist ja inzwischen super, aber Autofahren eher nicht so. Das ist blöd und deswegen haben wir uns hier eine Tagesmutter gesucht. Gefunden haben wir auch eine, direkt im Haus gegenüber. Echt klasse. Wir können sogar ab dem 1.April kommen. Aber wann soll ich den Kleinen den eingewöhnen?? Hoffentlich gibt es nicht so ein Problem wie anfangs in der Kita… inzwischen bin ich sogar richtig traurig, dass er nicht mehr lange in die Kita gehen wird. Er hat sich dort in den letzten Wochen so wohl gefühlt. Er ist richtig aufgeblüht und hat sich weiterentwickelt. Schade, wirklich schade. Aber vielleicht ist es bei der Tagesmutter ja auch ganz schön!?!

Hier ist momentan auch mal wieder Krankenstation angesagt. Mir ging es schon seit Donnerstag echt mies und der kleine QF ist auch ziemlich matschig. Hoffentlich ist das bald wieder vorbei. Immerhin hat er diesmal kein Fieber bekommen, sondern „nur“ Husten und Schnupfen….

vielleicht habe ich doch Glück gehabt, also einfach noch ein paar Tage abwarten und es geht eventuell doch hier weiter

hier wohl nicht mehr weiter

tja,

leider möchte ich hier wohl nicht mehr weiterschreiben… ich weiß nicht so genau wer hier so mitliest…und das möchte ich nicht.
Ich weiß noch nicht so genau wo es weitergehen wird, aber das werde ich mir die nächsten Tage überlegen.
Schreibt mir doch einfach einen Kommentar oder eine Mail an cassinni at web.de wenn Ihr die neue Adresse haben möchtet.
So geht es zumindest nicht mehr. Ich möchte, wenn ich schon einen Blog habe, auch schreiben können, was ich möchte.

Liebe Grüße

MQ

Geschützt: wunder Po…ach so ;)

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Geschützt: Juchhu

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: